EIFRIGE LESERATTEN

Montag, 11. Juni 2012

Grüße an Petrus…

weil es in den letzten Tagen kaum Sonnenschein gab und ich es langsam satt habe wieder meine Pullover und Jacken herauszukramen. Dauerregen, Nieselwetter und bewölkte Tage schlagen doch irgendwann einmal auf´s Gemüt, auch wenn die optimistische Grundeinstellung schon an Größenwahn grenzt.

Deshalb haben wir uns die Sonne ins Haus geholt – soll doch der Petrus machen, was er will, wir brauchen ihn nicht mehr und erkämpfen uns hiermit die wetterautonome Freiheit für die eigenen vier Wände wieder zurück.

Daher gibt es auch gleich zwei Versionen der Petrusgrüße, einmal die kinderfreundliche als Mobile mit den Krabbelkäfern von Babsie´s Hook  und einmal die Erwachsenen-Version mit StinkeMittelfinger.

 

bild1

 

Der häusliche Wetterfrieden ist nun wiederhergestellt – auf geht´s zu neuen Taten!

 

 

Die Anleitung für die Petrussonne ist ab jetzt *hier* erhältlich; die kleinen Krabbelkäfer gibt es bei Babsie´s Hook, nämlich *hier*.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

I am so happy to see the sun!!
I think we can all use some sunshine at this moment. So glad to know where we can get some now.

Big hug, Sandie

... Babsie hat gesagt…

Wer braucht schon Petrus, wenn er seine eigene Sonne, noch besser, sein eigenes Sommerwetter, machen kann!!!!
Die Idee ist wieder nur einzigartig und die Sonne nebst Regenbogen und Wolken einfach genial!!
Diker Drücker von der
Babsie ♥

verflixt-zugenäht hat gesagt…

Mandy!!!! Ich komme nicht hinterher.....bin doch immer noch bei der Wunderblume, das schaff ich doch in huuuuuundert Jaaahren nicht *puhhhh* Aaaaaber wieder soooo schööööön, echt!!!!!!!
gaaanz liebe Grüße von der Maaaanu♥

Anonym hat gesagt…

So klasse die Sonne mit der Wetter-Kombo!!!

Wenn du das mit dem Stinkefinger nicht gesagt hättest,
ich hätte es nicht gemerkt! ;)

lg Grinsekatze =´`=

dany diversi hat gesagt…

hallo ich suche den Link, um den Mond