EIFRIGE LESERATTEN

Montag, 2. Juli 2012

Aus klein mach groß…

das ist immer so eine kleine Herausforderung für mich. An sich ist es ja kein Problem, wenn man eine “kleine” Figur etwas größer haben möchte – man nimmt einfach ein Garn mit einer größeren Garnstärke und eine andere Häkelnadelgröße.

Allerdings ist das Problem hierbei, dass bei größerer Garnstärke das Häkeln nicht nur körperlich anstrengend wird, sondern das auch das Maschenbild unsauberer wird.

Hilft also nur, die kleine Figur mit zusätzlichen Runden zu vergrößern, ohne dass sich die Proportionen verzerren. Weil es so viele Nachfragen gab, habe ich hier kleine Raupe vergrößert – ohne dabei auf eine andere Garnstärke zurückgreifen zu müssen und ohne meine Lieblingshäkelnadel entbehren zu müssen.

 

Hier seht ihr mal einen Vergleich zwischen der kleinen und der vergrößerten Raupe:

bild5

 

Und weil ich die große Raupe nicht alleine lassen wollte und es dafür nur eingeschränkte Spielvarianten für unsere Kleinsten gibt, gab es noch die Gute-Laune-Käfer dazu. So haben die Gute-Laune- Käfer ihre eigene Raupenzucht, wo sie die Raupen hegen und pflegen.

 

 

Für alle, die ihre eigene Raupenzucht haben möchten, gibt es die Anleitung ab sofort *hier*.

Ich wünsche euch einen tollen Wochenstart

Kommentare:

PUNKt hat gesagt…

...die sind ja so was von super süss...und es werden sicher ganz hübsche Schmetterlinge daraus...

Lg Pünktchen Punkt

Danis-Allerlei hat gesagt…

Die sind ja herzallerliebst :-)
LG Dani

kanoschl hat gesagt…

Oooh, zauberhaft! Einfach nur toll geworden!!! :)

Mirjam hat gesagt…

Wahnsinn! Ich bin restlos begeistert! Wo ist denn hier bitte der *Will-haben-Button*? Sobald es bei mir ruhiger wird, muss ich unbedingt bei Dir shoppen gehen.
Ich beneide Dich um Deine tollen Einfälle und die geniale Umsetzung!
LG Mirjam

Schnulli hat gesagt…

*schnief....schon all ausverkauft? *heul

Leeve Jrööß
Schnulli

Jojolino hat gesagt…

Da hast Du ja wieder ein kleines Meisterwerk geschaffen. Wow....und was für eine Arbeit da drin steckt.... Ganz toll sieht er aus, genauso wie seine kleinen Freunde :o) GLG-Annett